Technik für Umweltschutz - Messen. Regeln. Überwachen.
Zusatzalarmgerät ZAG 01 von AFRISO
Manchmal zählt jede Sekunde

Das neue Zusatzalarmgerät ZAG 01 von AFRISO kann zur Anzeige und Weiterleitung von Alarmsignalen sowohl von AFRISO Warn- oder Leckanzeigegeräten als auch von anderen Schaltgeräten eingesetzt werden. ZAG 01 kann über eine Signalleitung entweder an einen potentialfreien Ausgangsschaltkontakt oder an einen 230 V Alarmausgang eines Warngerätes angeschlossen werden.

Das ZAG 01 kann über eine Signalleitung entweder an einen potentialfreien Ausgangsschaltkontakt oder an einen 230 V Alarmausgang eines Warngerätes angeschlossen werden. Das Alarmgerät gibt optischen und akustischen Alarm, wobei der akustische Alarm über eine Quittiertaste abschaltbar ist. Der optische Alarm bleibt jedoch bis zur Beseitigung der Alarmursache weiterhin bestehen. Über zwei Ausgangs-Relais (2 potentialfreie Wechselkontakte, davon 1 quittierbar) kann das Alarmsignal vom ZAG 01 auch an zusätzliche externe Zusatzgeräte (Alarmgeber, Fernmeldegeräte, Gebäudeleittechnik etc.) weitergeleitet werden.

Über eine Prüftaste ist eine (regelmäßig empfohlene) Funktionskontrolle durchführbar. Das Signalteil enthält in einem schlagfesten Kunststoffgehäuse alle Anzeige- und Bedienelemente sowie sämtliche elektronischen Komponenten zur Auswertung des Alarmsignals. Das ZAG 01 ist für Umgebungstemperaturen von –10 bis +60 °C geeignet und wird mit AC 230 V versorgt. Das Alarmgerät ist für die Wandmontage konzipiert, kann aber auch über einen optional erhältlichen Montagerahmen sehr gut in Schalttafeln integriert werden. Für raue Einsatzbedingungen ist zudem noch ein Dichtungsset (IP 54) erhältlich. Die Installation und Inbetriebnahme des Zusatzalarmgerätes ist einfach und schnell durchführbar.
Zusatzalarmgerät ZAG 01 von AFRISO
Das neue Zusatzalarmgerät ZAG 01 von AFRISO wird zur optischen und akustischen Anzeige und Weiterleitung eines Alarmsignals eingesetzt.