Technik für Umweltschutz - Messen. Regeln. Überwachen.
Warngerät für Öl-, Benzin- und Fettabscheider WGA 06
Scharfer Aufpasser für Abscheider

Das neue Warngerät für Öl-, Benzin- und Fettabscheider WGA 06 von AFRISO-EURO-INDEX ist ein einkanaliges Warngerät, das zur Steuerung von in Ex-Bereichen (Zone 0, 1 oder 2) eingesetzten Sonden verwendet werden darf.
 
Prinzipiell gibt es 2 verschiedene Sonden, die wahlweise in Verbindung mit dem Warngerät WGA 06 betrieben werden können: Die schwimmende Sonde WGA-ÖW für einen Öl-Auf-Wasser-Alarm oder alternativ die fest montierte Sonde WGA-AS für einen Aufstaualarm. Die schwimmende Sonde WGA-ÖW schwimmt auf der Wasseroberfläche und löst Alarm aus, sobald sich eine Öl-, Fett- oder Benzinschicht von mindestens 15 mm angesammelt hat. WGA-ÖW überwacht z.B. Pumpen- und Kontrollschächte in Abscheideranlagen auf Ölansammlungen und gibt rechtzeitig Alarm, bevor Schadstoffe in die Kanalisation gelangen können. Die fest montierte Sonde WGA-AS wird in Abscheidern oder Rückhaltebehältern oberhalb des konstanten Niveaus positioniert und gibt Alarm, wenn der maximal zulässige Füllstand erreicht ist.
 
Die Betriebssicherheit des Warngeräts WGA 06 ist hoch, da auch das angeschlossene Kabel (bis 300 m Länge) zur Sonde und die Sonde selbst ständig auf Kurzschluss oder Leitungsbruch überwacht wird. WGA 06 wird mit AC 230 V versorgt; die Elektronik ist in einem robusten Wandaufbaugehäuse mit frontseitig gut zugänglicher Test- und Quittiertaste untergebracht.
3 optische Anzeigen (1 grüne LED für Betriebsanzeige, 2 rote LEDs für Alarm und Fehlfunktion) und 1 integrierter Piezosummer geben Auskunft über den aktuellen Betriebszustand. 2 potenzialfreie Wechsler-Relais sind auf steigende oder sinkende Füllstände einstellbar, stehen aber auch für weitere Schaltaufgaben zur Verfügung.
 
Das Warngerät WGA 06 sowie die Sonden WGA-ÖW und WGA-AS sind nach ATEX zugelassen und für den Einsatz im Ex-Bereich geeignet.

Warngerät für Öl-, Benzin- und Fettabscheider WGA 06
Warngerät WGA 06 von AFRISO-EURO-INDEX:
Ab 15 mm Schichtdicke ist Alarm – und zwar
bevor Schadstoffe in die Kanalisation gelangen!