Technik für Umweltschutz - Messen. Regeln. Überwachen.
Regenwasser-System-Center RWSC
Passt zu jeder Zisterne!

Das neue Regenwasser-System-Center RWSC von AFRISO-EURO-INDEX kann in Verbindung mit allen handelsüblichen Beton- oder Kunststoff-Regenwasserspeichern (Zisternen) oder mit Regenwasserspeichern aus umgerüsteten Heizöltanks als vollautomatische Regenwassernutzungsanlage eingesetzt werden.

Das RWSC nutzt für die Toilettenspülung, die Waschmaschine und die Gartenbewässerung primär Regenwasser aus der Zisterne. Sollte jedoch nicht mehr ausreichend Regenwasser vorhanden sein, schaltet das RWSC sondengesteuert auf Trinkwassernachspeisung um und den Verbrauchern wird Trinkwasser zugeführt. Doch schon ein kurzer Regenschauer reicht aus, dass das RWSC wieder auf Regenwasserentnahme (Normalbetrieb) umschaltet.

Besteht die Gefahr eines Rückstaus aus dem Kanalnetz (z.B. bei Hochwasser), kann RWSC mit einer optional erhältlichen Maximeldersonde verbunden werden. Diese Sonde meldet, ob ein Rückstauereignis stattfindet und verhindert, dass verunreinigtes Regenwasser zum Verbraucher fließt. Das RWSC ist eine robuste und zuverlässige Steuereinheit, bei der alle Komponenten (wie z.B. Dreiwegeventil, Pumpe, Druckschalter, Prozessoreinheiten und Anzeigen) auf dem Trinkwasser-Nachspeisebehälter steckerfertig und übersichtlich angeordnet sind. Dadurch wird im Wartungs- und Diagnosefall eine gute Handhabbarkeit gewährleistet.

Die Montage und Inbetriebnahme des RWSC ist einfach und schnell durchführbar. RWSC eignet sich für Ein- und Zweifamilienhäuser sowie für kleinere und mittlere Gewerbe- und Industriebetriebe.

Regenwasser-System-Center RWSC
RWSC kann in Verbindung mit allen handels-
üblichen Wasserspeichern als vollautomatische
Regenwassernutzungsanlage eingesetzt werden.