Technik für Umweltschutz - Messen. Regeln. Überwachen.
WATCHDOG Öl-Wasser-Warngerät ÖWWG 3 + Brenner-Anschluss-Set
Sichere Überwachung von Ölanlagen

Das neue WATCHDOG Öl-Wasser-Warngerät ÖWWG 3 plus Brenner-Anschluss-Set von AFRISO meldet Flüssigkeitsansammlungen unter einer Ölanlage (nach Technische Regeln Ölanlagen TRÖl) und schaltet den Brenner im Alarmfall ab.

ÖWWG 3 besteht aus einem Signalteil und einer Kaltleitersonde, die im Betrieb erwärmt ist. Diese Sonde wird am tiefsten Punkt des zu überwachenden Bodens bzw. der Auffangwanne montiert. Des weiteren wird ÖWWG 3 über zwei 7-polige Anschlussstecker mit dem Brenner und dem Kessel verbunden.

Sollten nun z.B. durch einen Leckfall unerwünschte Flüssigkeiten (Wasser, Heizöle, Dieselkraftstoffe und viele andere Öle) unter der Ölanlage auftreten, kühlt der Kaltleiter ab, wodurch im Signalteil sofort optischer und akustischer Alarm ausgelöst und der Brenner abgeschaltet wird. Der akustische Alarm kann durch Betätigung der Taste „Quittieren“ leise geschaltet werden; die optische Alarmanzeige und der abgeschaltete Brenner bleiben für die Dauer der Alarmmeldung erhalten. Erst nach Beseitigung der Fehlerquelle wird ÖWWG 3 über die Taste „Entriegeln“ wieder erneut in Betriebsbereitschaft gesetzt. Das Signalteil verfügt über eine Prüftaste, die eine Funktionskontrolle durch Simulieren des Alarmfalles möglich macht. ÖWWG 3 ist fehlersicher aufgebaut und hat eine Selbsttesteinrichtung, die das Gerät mehrmals in der Sekunde prüft. Auch etwaige Kurzschlüsse oder Leitungsbrüche im Sondenkabel werden zuverlässig erkannt. Bei beliebigen Fehlern geht das Gerät sofort auf Alarm.

ÖWWG 3 ist TÜV-geprüft und besitzt die allgemeine bauaufsichtliche Zulassung Z-65.40-339.

WATCHDOG Öl-Wasser-Warngerät ÖWWG 3 + Brenner-Anschluss-Set
Das neue WATCHDOG Warngerät ÖWWG 3
plus Brenner-Set von AFRISO schlägt bei
Flüssigkeitsaufkommen Alarm und schaltet
den Brenner der Ölanlage ab.