Technik für Umweltschutz - Messen. Regeln. Überwachen.
Produktfamilie Heizölentlüfter
Im Bereich der sicheren Heizöllagerung kann AFRISO mit einer kompletten Produktfamilie an automatischen Heizölentlüftern aufwarten, die zur kontinuierlichen Entlüftung von Einstrangsystemen in Ölfeuerungsanlagen eingesetzt werden.

Die Heizölentlüfter sind je nach Bedarf mit ein oder zwei Schwimmerkammern, mit integriertem Absperrventil, Manometer und verschiedenen Ölfiltern und -feinstfiltern, die selbst bei kleinsten Öldurchsätzen die maximal mögliche Abscheidung von Schmutzpartikeln ermöglichen, lieferbar. Die automatische Entlüftung sorgt für einen störungsfreien Betrieb; etwaige Leckagen in der Rücklaufleitung bleiben nicht unbemerkt. Bei den Entlüftern mit Sicherheitsschwimmerkammer wird das Austreten von Ölschaum sicher verhindert. Durch das Schließen des Absperrventils kann die Saugleistung der Brennerpumpe überprüft werden. Das Manometer zeigt den Grad der Filterverschmutzung und den möglichen, statischen Vordruck an.

Die TÜV-geprüften Entlüfter vertragen Düsenleistungen bis 100 l/h sowie Rücklaufströme bis 120 l/h und sind für Mediums- und Umgebungstemperaturen bis 60 °C geeignet. Angeschossen werden die Entlüfter tankseitig mit G3/8 IG und brennerseitig mit G3/8 AG mit Innenkonus zum Anschluss der Brennerschläuche.

Bei Montage mit Entlüftungsschlauch sind die Kriterien von PROOFED BARRIER erfüllt – das System ist dann absolut geruchsdicht.

Die automatischen Heizölentlüfter von AFRISO sind für die Medien Heizöl EL (DIN 51603-1), Dieselkraftstoff (EN 590), Bioheizöl (EN 14213) und Biodiesel (EN 14214) mit max. 20 % FAME zulässig. Sämtliche Ausführungen mit Metall-Entlüfterhaube können auch mit Bioheizöl und Biodiesel bis zu 100 % FAME betrieben werden.

Produktfamilie Heizölentlüfter
Die automatischen Heizölentlüfter von AFRISO
sind völlig geruchsdicht und für Heizöl EL,
Diesel, Bioheizöl und Biodiesel geeignet.