Technik für Umweltschutz - Messen. Regeln. Überwachen.
Wasserfilter WAF 02 R mit Druckminderer, rückspülbar
Stoppt Schmutzpartikel: Wasserfilter WAF 02 R

Mit Trinkwasser können kleine Feststoffpartikel wie Rostteilchen, Sandkörner oder auch Hanfreste in die Hausinstallation gelangen. Diese Partikel sind zwar nicht gesundheitsschädlich, können aber Korrosionsschäden in Form von Mulden- oder Lochfraß in Rohrleitungen verursachen, Brauseköpfe oder Luftsprudler verstopfen sowie die Funktion von Armaturen stören. Ein eingebauter Wasserfilter verhindert durch das Abscheiden unerwünschter Partikelchen diese Auswirkungen und schützt wirksam vor schmutzbedingten Funktionsstörungen.

Der neue rückspülbare Wasserfilter WAF 02 R mit Druckminderer von AFRISO eignet sich für Trinkwasserinstallationen zum Schutz gegen Korrosion gemäß DIN 1988 und verhindert das Einspülen von Schmutzpartikeln (z. B. Rost, Sand, Hanfreste) in die Hausinstallation. Der Wasserfilter schützt somit z. B. Durchlauferhitzer, Ventile oder Maschinen vor schmutzbedingten Funktionsstörungen. WAF 02 R ist nicht DVGW-geprüft, jedoch sind die verwendeten Materialien physiologisch einwandfrei und entsprechen der Trinkwasserverordnung.

Die Armaturenkombination besteht aus einem Messing-Filterkopf mit integriertem Druckminderer und Manometer sowie einer Klarsichtfiltertasse mit einem 7“ Filtereinsatz. Über ein drehbares Anschlussstück ist der Einbau sowohl in waagerechte als auch in senkrechte Leitungen möglich, auch dann, wenn die Leitung sehr nahe an der Wand verlegt ist. Der Druckminderer, der mittels Kunststoffhaube von 1,5 bis 6 bar einstellbar ist, sorgt für einen gleichmäßigen Ausgangs- bzw. Anlagendruck. Das Manometer (0-10 bar, optional auch mit Manometer 0-16 bar lieferbar) zeigt den Ausgangsdruck an und verfügt über eine drehbare Deckscheibe, mit der das Datum der letzten Rückspülung markiert werden kann. Der Verschmutzungsgrad ist durch die transparente Filtertasse stets gut erkennbar. Das Rückspülen erfolgt über einen Ablasshahn. Dabei wird der Filtereinsatz in umgekehrter Reihenfolge durchströmt und Schmutzpartikel ausgespült. Der Rückspülvorgang sollte im Turnus von 2 Monaten erfolgen. Optional ist der Wasserfilter WAF 02 R auch mit einem Rückflussverhinderer, der den Rückfluss in das öffentliche Netz verhindert, sowie mit einem Wechselfiltereinsatz erhältlich. WAF 02 R ist für Mediumstemperaturen bis 30 °C, einen Vordruck bis 16 bar und einen Ausgangsdruck bis 6 bar geeignet.

Der nachträgliche Einbau bzw. Austausch gegen veraltete oder defekte Wasserfilter ist aufgrund drehbarer G3/4- oder G1-Anschlüsse ganz einfach und schnell durchführbar.

Stoppt Schmutzpartikel: Wasserfilter WAF 02 R
Der neue Wasserfilter WAF 02 R verhindert
das Eindringen von Schmutzpartikeln in
Trinkwasserinstallationen und schützt z. B.
Brauseköpfe, Luftsprudler, Ventile, Maschinen
oder Durchlauferhitzer vor schmutzbedingten
Funktionsstörungen.
Weiterführende Informationen:

Wasserfilter mit integriertem Druckminderer
Wasserfilter mit Druckminderer
(pdf, 176 KB)