Technik für Umweltschutz - Messen. Regeln. Überwachen.
AFRISO auf der IFH/Intherm 2014
Fachmesse für Sanitär, Heizung, Klima und Erneuerbare Energien


An den 4 Messetagen vom 8. bis 11. April 2014 dreht sich auf der IFH/Intherm in Nürnberg alles um die Bereiche Sanitär, Heizung, Klima und Erneuerbare Energien. Etwa 700 Aussteller präsentieren praxisbezogene Lösungen, Produkte und Dienstleistungen. Die SHK-Fachmesse ist ein absolutes Muss für alle Heizungsbauer und Installateure, Kaminkehrer und Schornsteinfeger, Fachplaner, Architekten und Ingenieure, Hausverwalter und Energieberater, Ofen- und Luftheizungsbauer, Haus- und Betriebselektriker sowie für Auszubildende und Studenten. Das Portfolio umfasst die Themen Bad- und Sanitärtechnik, Energieeffizienz und Ressourcenschonung, Erneuerbare Energien, Trinkwasserbehandlung, Gebäudeautomation, HLK- und Installationstechnik.


Auf der Nürnberger Messe IFH/Intherm können sich Besucher vom 8. bis 11. April in H alle 6 auf dem Stand 109 über neue Produkte und Neuentwicklungen aus dem Hause AFRISO informieren.
Auf der IFH/Intherm können sich Besucher in Halle 6, Stand 109 über neue Produkte und Neuentwicklungen aus dem Hause AFRISO informieren. So wird eines der Messethemen das zukünftige Zusammenspiel von AFRISO Produkten mit der strom- und standortunabhängigen EnOcean Funktechnologie beleuchten, da diese sich im Bereich der Gebäudetechnik bzw. der Gebäudeautomation geradezu hervorragend ergänzen. So kann man heutzutage beispielsweise Leitungswasserschäden bereits mit geringem finanziellen und materiellen Aufwand vorbeugen, ohne gleich die Wände aufzuklopfen zu müssen. Funkgesteuerte batterielose Wassersensoren, die in Räumen mit Badewannen, Duschen, Geschirrspülern, Waschmaschinen, Waschbecken, Wasserrohren, Toiletten etc. auf dem Boden platziert werden, senden im Leckagefall ein Funksignal an das neue motorisierte, funkgesteuerte Absperrventil WaterControl 01, das die Hauptwasserleitung sofort absperrt. Wie gut, einfach und zuverlässig die Technik funktioniert, wird auf der Nürnberger Fachmesse auch anhand des Füllstandgrenzschalters Minimelder, des Öl-Wasser-Warngerätes ÖWU und des Leckanzeigegerätes Eurovac NV verdeutlicht. Das Produktprogramm an Mess- Regel- und Überwachungsgeräten mit EnOcean Technik wird konsequent weiter ausgebaut.

Wer jedoch, auch ohne Funk, einen zusätzlicher Alarmmelder benötigt, ist mit dem Zusatzalarmgerät ZAG 01 auf der sicheren Seite. Wer Öl-, Benzin- und Fettabscheider im Einsatz hat, investiert mit dem Warngerät für Abscheider WGA 01-D exakt an der richtigen Stelle. Wer ein Füllstandmessgerät Unitop besitzt, gibt Tankwagenfahrern nochmals die Gelegenheit, vor!!! der Tankbefüllung zu überprüfen, ob die Bestellmenge überhaupt aufgenommen werden kann. Noch komfortabler gestaltet sich das neue Füllstandmessgerät TankControl 10, das Informationen wie Verbrauch oder Reichweitenberechnung erfasst, speichert und anzeigt.

Eine Reihe neuer Komponenten aus dem Bereich der Heizungstechnik wie Ablaufsicherungen, Durchflussmesser, Heizölentlüfter, Kappenventile und Schnellentlüfter runden das Programm sinnvoll ab. Wir freuen uns auf unsere Besucher täglich von 9 Uhr bis 18 Uhr.