Technik für Umweltschutz - Messen. Regeln. Überwachen.
Innenraumsirene AIS 10
Droht Gefahr im Haus, ist’s mit der Ruhe aus


Mit der bewährten EnOcean-Warngeräteserie bietet AFRISO seit Jahren die Möglichkeit, viele Risiken in der Haus- und Gebäudetechnik zu minimieren. Getreu dem Motto „Komfort durch Sicherheit“ baut AFRISO das smarte Portfolio weiter aus und bietet so für die Themen Einbruch, Gefahren- und Leckagedetektion einen offensiven Rundumschutz.




Die neue AFRISO Innenraumsirene AIS 10 warnt Hausbewohner vor Gefahren durch Rauch oder Leckagen und erschreckt Eindringlinge mit einem unüberhörbaren Alarmton. Die Sirene lässt sich auch einfach in bereits bestehende Smart Home-Systeme integrieren.
Wird es im Haus in Zukunft richtig laut, so kann das wichtige Gründe haben, denn: Die neue Innenraumsirene AIS 10 von AFRISO überrascht unerwünschte Eindringlinge und alarmiert Bewohner mit einem lautstarken 85 dB Alarmton, sobald eines der mit ihr verbundenen und auf EnOcean-Basis arbeitenden Geräte ein Alarmsignal sendet. Hierbei zeigt die Sirene AIS 10 ihren vollen Leistungsumfang. Neben dem unüberhörbaren Warnruf wiederholt sie im Sekundentakt die Alarmmeldung des entsprechenden Sensors und sorgt damit für eine sichere Übertragung an vernetzte übergeordnete Systeme. „Verlorene“ Signale gehören somit der Vergangenheit an. Die Sirene verfügt zusätzlich über einen eingebauten Repeater und kann selbstverständlich in Smart Home-Systeme eingebunden werden. Im einfachsten Fall arbeitet die Innenraumsirene AIS 10 als Stand-Alone-Gerät oder mit direkter Verbindung zu einer Vielzahl von EnOcean-Produkten, wie
z. B. den AFRISO Wassersensoren con und eco, Rauchmeldern, Tastern, Tür- und Fensterkontakten oder den SecuSignal-Funk-Fenstergriffen der Firma Hoppe. Die Inbetriebnahme ist einfach - einmal in eine Steckdose (AC 230 V) eingesteckt, ist die kompakte Sirene (B/H/T: 70 x 70 x 30 mm) auch schon für ihre vielfältigen Aufgaben bereit und warnt Hausbewohner zuverlässig vor Gefahren durch Rauch, Leckagen oder unerwünschten Besuchern.

Lieferbar ist die Innenraumsirene ab Q2/2017.