Technik für Umweltschutz - Messen. Regeln. Überwachen.
CAPBs Set DPK 60-6 sens plus CAPBs Set DPK 60-7 sens
Gut gerüstet ist halb gewonnen


Die Ära der Einzelgeräte neigt sich langsam aber sicher dem Ende zu, da keiner mehr wirklich Interesse hat, eine Vielzahl verschiedener unhandlicher schwerer Messgeräte und deren Koffer mit sich herum zu schleppen. Keiner möchte mehr Zeit, Mühe und Aufwand als nötig investieren – wozu auch? Denn es gibt bereits heute schon Sensormodulsysteme, die fast nichts mehr wiegen und in jeder Hinsicht (Messkomfort, Schnelligkeit, Datenverarbeitung) die volle Flexibilität und Kombinatorik bei einfachster Bedienbarkeit und Handhabung gewährleisten.



Der neue Dichtprüfkoffer CAPBs Set DPK 60-6 sens von AFRISO kann für Druckprüfungen nach DVGW-Arbeitsblatt G 600, zur Dichtheits- und Belastungsprüfung an Gasleitungen sowie zur Dichtheits- und Festigkeitsprüfung bei Trinkwasserleitungen nach ZVSHK eingesetzt werden. Das CAPBs Sensormodulsystem (z. B. Basisgriff BG 10 und Sensormodul PS 33 rechts im Bild) ermöglicht viele Messmöglichkeiten, ohne eine Vielzahl von platzraubenden Messgeräten mitführen zu müssen. (Foto: AFRISO)
Der neue Dichtprüfkoffer CAPBs Set DPK 60-6 sens von AFRISO kann für Druckprüfungen nach DVGW-Arbeitsblatt G 600, zur Dichtheits- und Belastungsprüfung an Gasleitungen sowie zur Dichtheits- und Festigkeitsprüfung bei Trinkwasserleitungen nach ZVSHK eingesetzt werden. Das Set beinhaltet das Sensormodul Druck CAPBs sens PS 40 (6 bar, Ø 8 mm), ein Abdrückventil mit Schnellkupplung und Feinstregulierventil, eine Hand-Ballpumpe mit Ventil, Y-Verbinder und Verbindungsschläuche inklusive Prüfstopfen mit Stecknippel, sowie den Systemkoffer M „DPK“, der zum AFRISO-Werkzeugkoffer- und Regalsystem Sortimo-BOXX passt. (Für Messungen ist noch der optional erhältliche Basisgriff CAPBs BG 10 erforderlich). Erweiterbar ist das Set durch den neuen DVGW-zertifizierten Drucksensor CAPBs sens PS 33. Dieser Sensor verfügt über eine barometrische Druckermittlung zum Ausgleich von Luftschwankungen während der Messung sowie eine Temperaturkompensation. Mit dem Einsatz des CAPBs sens PS 33 erhält der Anwender die derzeit kompakteste DVGW-zertifizierte Messeinheit zur Gas-Leckmengenmessung.
Die Messdaten können vor Ort in der kostenlosen App EuroSoft live / Eurosoft mobile über ein Smartphone oder Tablet dargestellt und digital weiterverarbeitet werden. Wer bereits mit einem der AFRISO Messgeräte BLUELYZER ST, EUROLYZER STx oder MULTILYZER STe, einem Druckmessgerät Serie S4600 ST, einem BlueAir-ST oder dem Temperaturmessgerät TMD9 arbeitet, kann sich freuen, denn diese Geräte kommunizieren mit allen CAPBs-Sensoren und können die Messwerte einem Drucker oder PC zuführen. Das Komplettset ist ideal für die Abnahme von Heizungs- oder Solarleitungen, Fußbodenheizungen, Flüssiggasleitungen und Ölleitungen. Der Dichtprüfkoffer DPK 60-6 sens wird in Verbindung mit dem Erweiterungs-Set CAPBs Set DPK 60-7 sens (CAPBs sens PS 33 plus Spritze) zu einem kompletten Prüfkoffer für alle Messaufgaben der DVGW TRGI 2008 sowie für viele weitere Anwendungsfälle.